zeichnung_04
2. - 18. juni 2023

zu sehen waren arbeiten von: 

ludger brauckhoff  // köln 

anne cichos  // köln
darja eßer // bonn
frieder falk
  // hamburg

melanie grocki // stuttgart

harald kröner  // pforzheim 

annie krüger  // stuttgart
harald priem  // mannheim

ulrike von quast  // peterswald 

marina skepner // bonn 

doris scheuermann // bonn 

cesa wendt // königswinter

zeichnung_03
10. - 26. juni 2023

zu sehen waren arbeiten von: 

anica blagaj  // köln 

hiltrud gauf  // köln
gabriele geier // bad honnef
huriye hallac
  // bonn

leo löhr // köln

katrin sohn  // berlin 

doris scheuermann  // bonn 

cesa wendt  // königswinter


zeichnung_02
8. - 23. mai 2020

wegen corona ausgefallen 


eingeladene künstlerInnen
simone albert // bonn
darja eßer  // bonn
gabriele geier // bad honnef
huriye hallac // bonn
lisa klinger // düsseldorf

leo löhr // köln

kathrin sohn // berlin

matthias strugalla // pirmasens 

doris scheuermann // bonn
cesa wendt // königswinter

zeichnung_01
3. - 18. mai 2019

teilnehmende künstlerinnen
daniela baumann // solingen
katja butt  // köln
anne von hoyningen-huene // engelskirchen
klara lempert // bonn
franca perschen // bad honnef
doris scheuermann // bonn
cesa wendt // königswinter 


skizzen
23. september - 1. oktober 2017 

skizzen // Eine Ausstellung iniziiert von Cesa Wendt und Doris Scheuermann

22 Künstlerinnen der GEDOK Bonn zeigen Skizzen, Ideen und Entwürfe. 

Zu sehen waren Arbeitsproben, Farbentwürfe und zeichnerische Vorarbeiten, die ungewohnte Einblicke in das Schaffen der Künstlerinnen gewähren.
Mit über 70 Arbeiten zeigten wir eine große Bandbreite zeichnerische Vorarbeiten bis zu Versuchsanordnungen. Gerade diese spielerische Leichtigkeit skizzenhafter Interpretationen war der Anlass für die Ausstellung. 

Zum Konzept der Ausstellung gehörte eine anonyme Präsentation ungerahmter Arbeiten in gemischter Petersburger Hängung. Die Werke wurden korrespondierend zueinander gehängt und nicht nach Künstlerinnen sortiert.